familienblog, DIY und mehr

Impressum & Datenschutzerklärung

Für die Inhalte verantwortlich

Sarah Ranner
Wien
sarah.ranner(Replace this parenthesis with the @ sign)gmail.com

Datenschutzerklärung 

Ich lege großen Wert auf den Schutz deiner Daten. Um dich in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren, bitte ich dich die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen.

Persönliche Daten

Persönliche Daten, die du auf dieser Website elektronisch übermittelst, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von mir nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Mein Provider (easyname.at) erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und ich werte diese Daten auch nicht weiter aus solange keine rechtswidrige Nutzung meines Blogs vorliegt.

Kommentare in meinem Blog

Wenn du als Webseitenbesucher Kommentare hinterlässt, werden die eingegebenen Daten und deine IP-Adresse gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand widerrechtliche Inhalte verfasst (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Hasspostings usw.). In diesem Fall bin ich an der Identität des Verfassers interessiert.

Cookies, Kekse, Omnom.

Cookies sind kleine Dateien, die es meinem Blog ermöglichen auf deinem Computer spezifische, auf dich als Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während der Blog besucht wird. Cookies helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer meines Blogs zu ermitteln, sowie meine Inhalte für alle komfortabel und effizient zu gestalten. Ich verwende einerseits Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer deiner Nutzung meines Blogs zwischengespeichert werden und zum anderen permanente Cookies, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf mein Blog zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Besucher wiederzuerkennen und bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über dein Nutzungsverhalten findet nicht statt. Eine Nutzung meines Blogs sollte aber auch ohne Cookies möglich sein. Du kannst in deinem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder den Webbrowser (Chrome, IE, Firefox,…) so einstellen, dass er dich benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Du kannst Cookies auch jederzeit von der Festplatte deines PC löschen. Bitte beachte aber, dass du in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung meines Blogs und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen musst.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf meiner Webseite sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Wenn du in deinem Instagram-Account eingeloggt bist,  kann Instagram den Besuch auf meinen Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise dich darauf hin, dass ich als Anbieter dieses Blogs keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalte.

Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Instagram auf https://www.instagram.com/about/legal/privacy

Social Share buttons & Shariff

Normalerweise sammeln soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Google+ automatisch Benutzerdaten sobald Blog-Betreiber Share-Buttons der Netzwerke in ihre Seiten einbinden. Um dich als Besucher meines Blogs vor diesem unerwünschten User-Tracking zu schützen, es dir aber dennoch zu ermöglichen meine Inhalte zu teilen, habe ich keine direkten Plugins sozialer Netzwerke in meinen Blog eingebettet, sondern verwende Shariff – Social Media Buttons mit Datenschutz. Shariff verhindert sozialen Netzwerken den direkten Zugriff auf meine Seite und lässt dich so „unbemerkt“ meine Inhalte ansehen. Der erste Datenkontakt mit dem sozialen Netzwerk erfolgt erst sobald du auf einen Share-Button klickst – und natürlich freue ich mich über jeden geteilten Beitrag ❤️