familienblog, DIY und mehr

DIY Leuchtglas

DIY Leuchtglas

Nicht nur der Sommer rückt näher, sondern auch die Zeit, in der sich Abschlüsse und Verabschiedungen häufen. Und dann sind wieder alle auf der Suche nach DEM perfekten Abschiedsgeschenk, es sollte persönlich sein, nicht zu billig, nicht zu teuer. Ihr seht, das ist schwer, aber mit diesem coolen DIY Leuchtglas liegt ihr in jedem Fall richtig. Oder ihr macht es einfach für eure eigenen lauen Sommerabende!

Du brauchst:

1 Glas mit Deckel
1 Taschentuch
1 Lichterkette
ein Stück Klebefolie im Wunschdesign
Kleister
Heißkleber
Deko: Kordel, Federn, …

Klebestelle für Lichterkette
Und so gehts:

Schneide dir aus der Klebefolie (Vinylfolie z.B) ein Motiv deiner Wahl aus – oder du plottest dir eines. Dann ziehst du dein Taschentuch auseinander, so dass du die einzelnen dünnen Lagen vor dir hast. Die werden nun mit Kleister angeklebt. Dann unbedingt einen Tag trocknen lassen! Währenddessen kannst du die Lichterkette mit Heißkleber an die Deckelinnenseite kleben, aber achte darauf, dass du das Fach für die Batterien noch auf bekommst. Nun steht es dir frei, nach Lust und Laune zu dekorieren. Ich finde mit der Kordel und den Federn sieht es total nett aus, aber deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und nun – viel Spaß mit deinem DIY Leuchtglas!!

DIY Leuchtglas mit Feendesign
Liebe & Teile ❤️


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.